Christina Wiebelitz Spangenberg

Offene Seminare

Poko: Arbeitsrecht Kompakt I- Webinar

Durch dieses Webinar erhalten Sie einen kompakten Überblick über typische arbeitsrechtliche Fragestellungen, die Sie im Alltag als Betriebsrat begleiten. Ich behandle mit Ihnen an 4 Vormittagen Themen rund um die Mitbestimmungsrechte bei der Einstellung, im Bereich Teilzeit- und Befristung sowie bei der Beendigung des Anstellungsverhältnisses. Daneben gehe ich auf die jeweiligen Besonderheiten rund um Arbeitsrecht 4.0 ein.

Termine:
20.4 bis 23.4.21
4.5. bis 7.5.21

kbw: Webinarreihe Arbeits- und Gesundheitsschutz 4.0

Arbeits- und Gesundheitsschutz 4.0 Teil 1- ein Überblick:
Ziel dieses 1. Webinars ist es, einen Überblick über die rechtlichen Grundlagen des Arbeits- und Gesundheitsschutz in und außerhalb von Zeiten der Pandemien zu vermitteln. Ein systematisches Verständnis erleichtert die Einordnung weiterer Aktualisierungen. Dabei werden die rechtlichen Instrumente als präventive Bestandteile einer zielgerichteten Organisationsentwicklung und der Gestaltung einer gesunden Unternehmenskultur vermittelt.

19.5.2021 Online (Zoom) von 10.00 bis 11.30
25.10.2021

Arbeits- und Gesundheitsschutz 4.0 Teil 2 – Mitbestimmung
Ziel dieses 2. Webinars ist es, seinen systematischen Überbllick über die Mitbestimmung der Betriebs- bzw. Personalräte im Bereich des Arbeits- und Gesundheitsschutzes zu erhalten, um eine genauere Vorstellung vom „Zusammenspiel“ zwischen individuellem und kollektivem Arbeitsrecht zu bekommen. Mitbestimmung wird hierbei als Gestaltungsmittel einer gesunden Unternehmenskultur vermittelt.

28.5.2021 Online (Zoom) von 10.00 bis 11.30
01.11.2021

Arbeits- und Gesundheitsschutz 4.0 Teil 3- Arbeitszeit und Arbeitsschutz bei Homeoffice

Ziel dieses 3. Webinar ist es, bei den Teilnehmern ein Bewusstsein für Arbeitszeitschutz als ein zentrales Element des Arbeits- und Gesundheitsschutzes zu schaffen. Daneben wird Arbeitsschutz im Homeoffice bzw. der Telearbeit dargestellt, verbunden mit der Frage, wie damit praktisch umzugehen ist, wenn Veränderungen eintreten.

02.06.2021 Online ( zoom) von 10.00 bis 11.30
06.11.2021

Homeoffice und mobile Arbeit

Immer mehr Arbeitnehmer erledigen Tätigkeiten teilweise oder ganz von zu Hause oder ohne Festlegung eines bestimmten Arbeitsortes. Bei aller Attraktivität birgt die Arbeit in den eigenen vier Wänden oder von unterwegs aber auch zahlreiche Sachverhalte, die einer Regelung bedürfen. In diesem Seminar lernen Sie die verschiedenen arbeits-, betriebsverfassungs-, versicherungsrechtlichen und datenschutzrechtlichen Aspekte der Arbeit zu Hause und unterwegs kennen. Sie helfen als Betriebsrat eine solide Grundlage für agiles Arbeiten zu schaffen und damit ein Stück Personal- und Unternehmenskultur mitzugestalten.

 

Termine:
23.11. bis 25.11.2021 in Hamburg

Arbeits- und Gesundheitsschutz:

Ein gesundes Unternehmen hat gesunde Mitarbeiter. Arbeitgeber und Arbeitnehmer haben ein ureigenes Interesse daran, dass Arbeitnehmer gesund bleiben. Dafür müssen Rahmenbedingungen geschaffen werden, sowohl individualrechtlich über Arbeitsverträge als auch kollektivrechtlich z.B. über Betriebsvereinbarungen. Diese schauen wir uns gemeinsam an. Auch unter Berücksichtigung aktueller Themen rund um Arbeitsrecht 4.0 bzw. der speziellen Verordnungen im Arbeits-und Gesundheitsrecht iZm Covid-19.

Termine:
17./18.9.20 in Hamburg
7./8.12.20 in Hamburg
6./7.12.2021 in Hamburg

Rechtliche Rahmenbedingungen der Dienstplangestaltung:

Rechtssicherheit im Zusammenspiel der Regelungen hilft. Sie erhalten von mir als Führungskraft, Personaler oder Arbeitnehmervertreter einen Überblick über den Baukasten der wichtigsten Vorschriften, die bei der Dienstplangestaltung zu berücksichtigen sind. Dabei gehe ich aber auch auf die „lebenszeitorientierte“ Dienstplanung und alternative Arbeitszeitmodelle ein. Das alles unter Bezugnahme auf die aktuellen Verordnungen iZm Covid-19 und mit dem Anspruch an eine gesunde Unternehmens- und Personalkultur.

 

Termine:
27.8.2020 Berlin
27.11.2020 Hamburg
16.06.2021 Berlin

Fit für den Personalausschuss

Der Personalausschuss ist – neben dem Betriebsausschuss – wohl der mit Abstand wichtigste Ausschuss des Betriebsrats. Hier laufen alle Fäden der personellen Entwicklung zusammen, Personal- und Unternehmenskultur werden gestaltet. Egal ob bei Einstellung, Versetzung oder Kündigung. Erreicht werden kann dies nur durch eine effektive Zusammenarbeit innerhalb des Gremiums und ein umfangsreiches Wissen der Ausschussmitglieder in allen Fragen der Mitbestimmung in personellen Angelegenheiten. Wir schauen uns das an, auch mit Blick auf die Besonderheiten im Zusammenhang mit Arbeitsrecht 4.0.

21.9. bis 24.9.2021 Timmendorfer Strand

BetrVG I :

Ein guter Start als Mitglied des Betriebsrat braucht zunächst Struktur. Sie erhalten von mir einen systematischen Überblick über das BetrVG und auch die ganz
praktische Handhabung im Alltag. Für die Arbeit ist es notwendig, zunächst zu lernen, wie das Gremium nach innen rechtssicher arbeitet, um sich dann mit Themen zu beschäftigen, mit denen man als Betriebsratsmitglied in fast jeder Sitzung zu beschäftigen hat. Personelle Einzelmaßnahmen der Einstellung, der Versetzung und der Kündigung. Das alles unter Bezugnahme auf die aktuellen Themen rund um Arbeitsrecht 4.0 und mit dem Anspruch an eine gesunde Unternehmens- und Personalkultur.

22. Und 23. 9.2020 Timmendorfer Strand
17. und 18.11.2020 in Lübeck

 

 

Können Sie sich vorstellen, mit mir zu arbeiten?

 

Können Sie sich vorstellen, mit mir zu arbeiten?

 

Dann sind Sie eingeladen, mit mir ein 30 – minütiges kostenloses Kennlerngespräch zu führen. Schreiben Sie mir eine Nachricht oder rufen Sie mich gern an. Ich schätze das persönliche Gespräch sehr!